Skip to main content
Infos zur Veranstaltung
Titel
Naming and Branding - Marken in (Nach)-Krisen-Zeiten

Datum
Mittwoch, 14.09.2022

Beginn
19:00

Ende
22:00

Anmeldeschluss
Donnerstag, 01.09.2022

Referent
Peter A. Ströll LL.M. Eur, NAMBOS naming-strategy-research, Geschäftsführer und Rechtsanwalt
Veranstaltungsort

La Vinoteca di Colbon
Franz-Schubert-Str. 3
35578 Wetzlar

Firma:

NAMBOS naming-strategy-research, Amsterdamer Str. 192, 50735 Köln

Die Krisen haben viel zerstört, verändert und aber auch positiv bewirkt. Was gab es für Marken-Fallen und welche erfolgreichen Lösungsstrategien wurden umgesetzt? Was lässt sich daraus für die Zukunft lernen und umsetzen, damit Unternehmen – egal ob kleines Start-up, solider Mittelstand oder global agierender Konzern – für die Zukunft mehr Sicherheit erfahren und ihre Ziele nachhaltig umsetzen können? Was muss man beachten, wenn eine Marke nicht mehr „haltbar“ ist und ersetzt werden muss und man einen neuen Namen benötigt?

Peter A. Ströll stellt in diesem Vortrag konkrete Beispiele im Zusammenhang mit Markenproblemen dar, die durch äußere und innere Krisen entstehen können. Er stellt aber auch die sich daraus ergebenden Lösungsmöglichkeiten vor. Außerdem hebt er hervor, was beim Naming und Branding wichtig ist und wie man Markenrisiken durch Recherchen und diversifizierten Markenschutz reduziert. Denn nach der Krise ist vor der Krise!
Bereiten Sie sich darauf vor.


Bei Rückfragen zur Veranstaltung oder zu ihrer Anmeldung melden Sie sich bitte bei:
Sylvia Völk
Telefon: 01520-9305307
E-Mail: events@mc-mittelhessen.de

  
Der Referent

Peter A. Ströll LL.M. Eur, NAMBOS naming-strategy-research, Geschäftsführer und Rechtsanwalt

Peter A. Ströll (1967) studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bremen. Die achtährige Mitarbeit bei Radio Bremen (Fernsehen) weckte sein Interesse für das Medienrecht, weshalb seine Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich des Marken-, Wettbewerbs- und Urheberrechts liegen. Seine Kenntnisse erwarb er in juristischen Tätigkeiten u.a. in Hamburg, San Francisco, Berlin und Köln. 2005 gründete er die Rechtsanwaltskanzlei Dorenz Ströll Rönneper & Partner in Köln mit Schwerpunkt Marken, Entertainment und Agenturen.

Als Mitglied der Geschäftsführung der Kölner Namingagentur NAMBOS GmbH zeichnet er verantwortlich für das Research & Legal Department. Darüber hinaus kreiert er seit mehr als fünfzehn Jahren Namen und berät internationale Unternehmen in Markenfragen, insbesondere, wenn es um die Entwicklung, die Überprüfung und den Schutz von Marken geht.

Neben seiner Arbeit als Rechtsanwalt und Namefinder ist Peter A. Ströll gefragter Experte auf internationalen Markenseminaren und Fachveranstaltungen. Zudem hält er Vorträge bei Marketing-Clubs und Markenforen, veranstaltet und leitet unternehmensinterne NamingWorkshops und gibt seine juristische Erfahrung als Berater einer Gründeroffensive weiter. Darüber hinaus vermittelt er als Gastdozent sein Wissen an Studenten in diversen Universitäten und Hochschulen. Zahlreiche seiner Kommentare und Einschätzungen zu juristischen Themen sind in verschiedenen Publikationen erschienen.

Die einzigartige Kombination aus juristischem Fachwissen zum Markenrecht und seinen praktischen Erfahrungen aus der täglichen Arbeit in einer Namingagentur machen Peter A. Ströll zu einem Experten bei allen Fragen rund um Markenentwicklung, Namensstrategie und Markenrecht. Mit Begeisterung und Elan leistet er unterhaltsame, aber informative Aufklärungsarbeit rund um die Welt der Marken – einem Thema mit stetig zunehmender Brisanz für alle Unternehmen. Seinen Zuhörern bietet er nicht nur einen verständlichen und praxisbetonten Überblick der Materie, sondern gibt ihnen auch eine Vielzahl wertvoller Tipps und Lösungen für die eigene Arbeit an die Hand.

 
Ihr Gastgeber

La Vinoteca di Colbon

In der 2005 eröffneten La Vinoteca können Gäste in gemütlicher Atmosphäre ausgesuchte Speisen und erlesene Weine verkosten.

Die Vinoteca wurde im Jahr 2017 erweitert und bietet neben einer modernen Showküche auch einen exklusiven Bankett- und Tagungsbereich für bis zu 150 Personen an.

Viel Beachtung finden die seit Jahren stattfindenden Weinproben,  Vorträge und Themenwochen. Zu den Höhepunkten gehören die „Südtiroler Wochen“, wenn Südtiroler Winzer und Spitzenköche nach Wetzlar kommen und mit ihren facettenreichen Qualitätsweinen den Weinbau und die Südtiroler Küche auf authentische Weise repräsentieren. Exklusive Abendveranstaltungen, wie z. B. „Weiße Trüffel aus Alba“ und die  jährliche Hausmesse mit Verkauf und anschließenden Winemaker`s Dinner,  bei dem die Gäste mit den Winzern in Dialog treten können, haben sich  als feste Größe etabliert.

Bei Rückfragen zur Veranstaltung oder zu ihrer Anmeldung melden Sie sich bitte bei:
Sylvia Völk
Telefon: 01520-9305307
E-Mail: events@mc-mittelhessen.de

  

Sie sind für die Veranstaltung vorgemerkt und erhalten in Kürze eine Nachricht unseres Clubsekretariats.

Anmelden

* Pflichtfelder