Skip to main content

News

13.05.2024
Der Bundesverband Marketing Clubs e.V. hat die KLAPPE 2024 ausgeschrieben
Einreichnungsfrist läuft noch bis 03. Juni 2024

 

DIE KLAPPE zeichnet die besten Bewegtbildproduktionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Die Ergebnisse fließen traditionell in das jährliche Kreativranking der branchenrelevanten Fachmedien ein. Der Bundesverband Marketing Clubs (BVMC) hat 2022 gemeinsam mit dem Agenturpartner BBDO Group Germany einen frischen Auftritt und neue Kategorien für DIE KLAPPE erarbeitet und umgesetzt – eine Neuausrichtung, die sich bewährt hat: Auch in diesem Jahr setzt DIE KLAPPE das neue Motto fort: „Make them stare“ bringt es auf den Punkt: Es geht um herausragende Filme, die so gut sind, dass man nicht wegsehen kann – von der Idee bis zur Umsetzung. Mit „Future Ready“ bringt der renommierte Bewegtbildwettbewerb zudem eine weitere neue Kategorie an den Start.

Noch bis 3. Juni 2024 können die besten Arbeiten auf  dieklappe.de eingereicht werden. Dort finden sich auch die Teilnahmebedingungen und alle Informationen zu den insgesamt 11 Kategorien.

Ausgezeichnet und bekanntgegeben werden die Sieger bei der Award-Show am 7. November 2024 in Hamburg, einem der wichtigsten Treffen der Branche.

Juryvorsitzende sind 2024 Christine Wolburg (Head of Sales & Marketing der Berliner Verkehrsbetriebe) und Christian Rätsch (CEO BBDO Group Germany). Christine Wolburg übernimmt das Amt der Juryvorsitzenden bereits zum dritten Mal in Folge und sagt: „Es fasziniert mich immer wieder, was Bewegtbild schaffen und auslösen kann! Ich freue mich jetzt schon sehr, gemeinsam mit einer so starken Jury, wieder die unterschiedlichen Cases und die Entwicklungen rund um die neue Kategorie Future Ready zu sehen und zu diskutieren.“

Christian Rätsch hat DIE KLAPPE-Jury bereits in den Jahren 2016-2018 geleitet und freut sich über ein Comeback: „DIE KLAPPE ist für mich ein absoluter Top-in-Class-Wettbewerb: Wir bewerten die besten Arbeiten mit herausragenden Köpfen aus dem Marketing, den Agenturen, Produktionen und der Fachpresse. Wer hier gewinnt, der setzt echte neue Standards in unserer Industrie.“

Gemeinsam werden Christine Wolburg und Christian Rätsch auch DIE KLAPPE-Preisverleihung am 7. November im Theater Kehrwieder in Hamburg moderieren.

 

Weitere Informationen -Teilnahmebedingungen und Details zu den Kategorien

Jetzt hier einreichen! - Einreichungsfrist für DIE KLAPPE 2024 endet am 3. Juni 2024

 

Zurück zur Übersicht